PRINCE2® virtual classroom
BEQUEM VON ZUHAUSE WEITERBILDEN

EIN ECHTER LIVE PRÄSENZ-WORKSHOP MIT EINEM ECHTEN TRAINER

Im Homeoffice arbeiten und trotzdem an einem echten Live-Workshop teilnehmen – das ermöglicht unser Virtual Classroom Workshop

Sie lernen live mit einem realen Trainer in einem „virtuellen“ Klassenraum. Dabei kommt unser interaktives Workbook zum Einsatz. Keine langweilige Powerpoint Präsentation, sondern wie im Präsenztraining werden die Inhalte mit Ihnen gemeinsam erarbeitet. Dabei stehen Ihnen durch die Verwendung unserer interaktiven Lernplattform und das vorab versendete Trainingsmaterial alle Möglichkeiten eines normalen Trainings zur Verfügung.

Melden Sie sich, stellen Sie Fragen, geben Sie dem Trainer ein sofortiges Feedback auf seine Erklärungen -all diese Funktionen bietet Ihnen unsere Plattform. Die Gruppenarbeiten eines Präsenztrainings lösen Sie in separaten Räumen und stellen die Ergebnisse im gesamten Klassenraum vor.

ZU DEN TERMINEN

Sie werden optimal auf die offiziellen Zertifizierungen von PRINCE2® vorbereitet. Diese können Sie innerhalb von zwei Monaten nach dem Training zu einem beliebigen Termin ablegen.

Image

Das ist Ihr Nutzen

  • Teilnahme von jedem Ort möglich (Büro oder auch Homeoffice)
  • Keine Reisezeiten
  • Keine Reisekosten
  • Integration in den Arbeitsalltag möglich
  • Weiterhin interaktives und praxisnahes Training
  • Prüfung an einem Termin Ihrer Wahl
  • Examensgarantie
  • dauerhafte Verfügbarkeit auch nach dem Live-Workshop (Material und das Trainingsvideo)

So wird der Virtual Classroom Workshop durchgeführt

Unser Trainer führt den Workshop live aus unserem Office durch. Die Teilnehmer entscheiden, ob sie direkt im Homeoffice oder im Büro bleiben und von dort an dem Workshop teilnehmen. Die aktive Teilnahme aus der Ferne wird durch professionelle Kamera- und Mikrofontechnik und eine spezielle Software ermöglicht.

Den Workshop führen wir in verträglichen 3-stündigen Sessions durch. So lässt er sich in den normalen Arbeitsalltag bequem integrieren. Zwischen den Sessions liegen Phasen des Selbststudiums. Das Wissen kann so entspannt vertieft werden. Während dieser Zeit steht der Trainer zur Unterstützung per Email zur Verfügung.

Das komplette Vorbereitungsmaterial liefern wir vorab in gedrucktem Format an jeden Teilnehmer.

Ausgefeilte Workshop-Software

Unser Virtual Classroom basiert auf einer Software, welche alle Interaktionen eines echten Workshops in digitaler Form abbilden kann. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten:

  • Ein Fenster, in dem Audio und Video des Moderators dargestellt wird
  • Ein weiteres Fenster, in dem weiteres Material gezeigt wird
  • Ein interaktives Whiteboard
  • Ein Chatfenster, in dem Teilnehmer Fragen zur Session stellen können
  • Gemeinsame Dokumentbearbeitung durch die Teilnehmer
  • Der Möglichkeit, über Umfragen Feedback von den Teilnehmern zur Session einzuholen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die Investition in einen Workshop mit Virtual Classroom ist ca. 30% günstiger als ein Präsenztermin. Für einen virtuellen Workshop betragen die Kosten aktuell:

  • 3 Tage PRINCE2 Foundation 650€ + 237€ Examensgebühr
  • 3 Tage PRINCE2 Practitioner 950 + 336€ Examensgebühr
  • 5 Tage PRINCE2 Kompakt 1.550€ + 573€ Examensgebühr

Alle Preise zzgl. Mwst.

Für Virtual Classroom Inhouse-Schulungen setzt sich die Investition aus den gleichen Beträgen wie bei einer Inhouse-Schulung vor Ort zusammen.