Der Community Day 2015, schade eigentlich….

In PRINCE2-Blog by Oliver BuhrLeave a Comment

…dass wir hier eine Nachlese auf den tollen Community Day 2015 machen und die meisten Leser dieses Useletters gar nicht dabei waren. (ok, für alle 6.500 Leser hätte der Platz ohnehin nicht gereicht) Wir berichten hier dennoch von den spannenden 1,5 Tagen. Denn dann kannst Du Dir den Tag nächstes Jahr wirklich nicht entgehen lassen.

Auch die zweite Auflage des Community Days war wieder ein unglaublicher Erfolg. Nicht, weil wir es wieder geschafft haben, so viele Projektvordenker zusammenzubringen. Sondern weil jeder Teilnehmer so viele spannende Impulse eingebracht hat, dass wir alle ein Vielfaches davon mitnehmen konnten.Das ist genau unsere Intention mit dieser Veranstaltung.

Allen voran geht unser Dank natürlich an die Mitgestalter! An Jule Jankowski, Nike Roos, Heiko Bartlog, Silke Luinstra, Christian Obad, Beate Friedrich, Bernhard Armbruster, Frank Eberhard. Großartig – vielen Dank an Euch!

Der Tag in 5 Minuten

Die unvergleichliche Stimmung in Worte zu fassen, ist gar nicht so leicht. Unsere Videoslideshow lässt erahnen, wie es sich angefühlt hat:

Teilnehmerstimmen

Nichts zeugt so von der Qualität einer Veranstaltung wie das, was bei den teilnehmenden Menschen bewirkt werden konnte. Danke für diese begeisterten Statements:

[testimonials_grid theme=“light_style“ cols=“3″ responsive=“1″ category=“community-day-2015″ count=“10″ orderby=“date“ order=“ASC“ show_title=“1″]

Fotos

Zum Öffnen der gesamten Fotogalerie bitte auf die Slideshow klicken:

Wie geht es weiter?

Ganz wichtig ist natürlich, was wir alle aus den Impulsen mitnehmen und daraus umsetzen. Wir von COPARGO jedenfalls haben schon wieder ganz viele Ideen, die wir im nächsten Jahr in unsere Trainings und Workshops und auch in den Community Day 2016 einbauen werden. Den Termin solltest Du Dir übrigens vormerken: 3. November 2016 (Vortages-Workshop am 2. November 2016)

. Welche Impulse konntest Du bereits konkret in Deinen Projektalltag integrieren? Lass es uns wissen!

Kommentare:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.