5 Kriterien für das agile Projektmanagement-Modell

In PRINCE2-Blog by Oliver BuhrLeave a Comment

Ist das agile oder klassische Projektmanagement-Modell die richtige Wahl für dein Projekt? Wenn diese 5 Kriterien zutreffen, kannst du dein Projekt mit der agilen Methode durchführen.

Eine der meist gestellten Fragen in der Geschichte des Projektmanagements ist mit Sicherheit die Frage nach der Anwendung des agilen oder klassischen Projektmanagement-Modells. Ist das agile Projektmanagement die Zukunft und gehört das klassische Projektmanagement tatsächlich zum alten Eisen? Oder ist agiles Projektmanagement doch nur alter Wein in neuen Schläuchen? Das Abwägen zwischen diesen zwei Projektmanagement-Methoden könnte man glatt als den größten Kampf in der Geschichte des Projektmanagements bezeichnen.

In diesem Beitrag zeige ich dir, dass beide Projektmanagement-Modelle nach wie vor ihre Berechtigung haben. Die Entscheidung für eine der beiden Methoden sollte weder reine Geschmackssache des jeweiligen Anwenders sein, noch „agil ist modern“ und daher „agil um jeden Preis“ lauten. Da wesentliche Kriterien ausschlaggebend dafür sind, ob dein Projekt mit der agilen oder klassischen Projektmanagement-Methode erfolgreich verläuft, solltest du dir diese Punkte im Vorfeld genauer ansehen.

Als Hilfestellung liefere ich dir in diesem Video eine Checkliste mit 5 Kriterien, anhand dessen du entscheiden kannst, ob du dein Projekt mit agilen Methoden durchführen kannst. Des Weiteren erläutere ich dir natürlich die wichtigsten Voraussetzungen, welche dein Unternehmen unbedingt erfüllen muss, um es mit dem agilen Projektmanagement-Modell erfolgreich abzuschließen.

  • Oliver Buhr - ProjektmanagementInnovativ und praxisnah – Vordenker Oliver Buhr sorgt für hochperformante Projekte auf die leichte Art. Mit den High Performance Projects kombiniert er die weltweit besten Methoden mit innovativen Best Practice-Tools und garantiert ein schlankes Projektmanagement, das smart und agil auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten ist.
    Hinweis: Kennt Ihr schon die 12 universellen Projektgesetze von COPARGO? Hier informieren