Wofür trägt der Projektmanager Verantwortung und wofür nicht?

In PRINCE2-Blog by Oliver BuhrLeave a Comment

Was passieren kann, wenn die entscheidende Verantwortungsrolle neben dem Projektmanager unbesetzt bleibt »

Ein Projekt lebt von einem sauberen Zuschnitt, nicht nur inhaltlich, sondern auch bei der Verantwortung. Der Projekterfolg ist gefährdet, wenn der Projektmanager umfassende Vollmacht für ein Projekt erhält und gleichzeitig die zweite entscheidende Verantwortungsrolle unbesetzt bleibt. Welche zweite Rolle für den Projekterfolg so unendlich wichtig ist und welche Verantwortung dem Projektmanager unbedingt abgenommen werden sollte, erfährst Du in diesem Video.

Die Folgen sind bekannt: Entweder verschiebt sich der Projektrahmen im Laufe des Projektes, wodurch zwar die vereinbarten Ergebnisse geliefert werden, aber für einen viel zu hohen Preis (in vielerlei Hinsicht). Oder aber die Ergebnisse werden geliefert, aber im Business-Kontext nicht konsequent angewendet/weitergeführt – der Nutzen wird verfehlt. In beiden Fällen gilt das Projekt gemeinhin als gescheitert. Und in beiden Fällen wird der Projektmanager FÄLSCHLICHERWEISE zur Verantwortung gezogen.

Hast Du ähnliche Erfahrungen gemacht? Fehlt auch in Deinen Projekten häufig die zweite entscheidende Verantwortungsrolle? Ich freue mich auf Deine Rückmeldung.

Kommentare:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.