Was ist PRINCE2 – Überblick, Nutzen inkl. Whitepaper

In PRINCE2-Blog by Oliver BuhrLeave a Comment

Wir zeigen Ihnen den Nutzen, den Sie und Ihre Organisation aus PRINCE2 ziehen. Inkl. Whitepaper „PRINCE2 auf einen Blick“

PRINCE2 gibt Projektmanagern und Unternehmen einen Leitfaden mit den wesentlichen Aspekten zur Durchführung eines Projektes. PRINCE2 ist leicht zu lernen und flexibel an alle Arten von Projekten anpassbar. PRINCE2 − Für uns die weltweit beste Projektmanagementmethode, von der wir und unsere Kunden nachhaltig begeistert sind! Und mit deren Hilfe Sie eine vollständige und durchdachte Managementumgebung für Ihre Projekte gestalten können. PRINCE2 schafft dabei weit mehr als nur eine einheitliche Vorgehensweise in Projekten. PRINCE2 ist dokumentierter, gesunder Menschenverstand für Projekte.



  • Button-gruppe

    Wirkung im Business

  • Veränderung ermöglichen

  • Kundenzufriedenheit
    optimieren

  • Nutzen aufzeigen

  • Kontinuierliche Verbesserung


  • PRINCE2 schafft Vertrauen bei den internen und externen Projektbeteiligten, bei Kunden und Zulieferern, da Verantwortlichkeiten und Rahmenbedingungen, die zur Durchführung eines erfolgreichen Projekts notwendig sind, von Beginn an genau definiert werden.
  • PRINCE2 sorgt für eine gemeinsame Sprache. Die weltweit einheitliche Terminologie der Methode erleichtert die Kommunikation zwischen internen und externen Projektpartnern, da jedes Mitglied des Projektteams dieselbe Sprache spricht.
  • PRINCE2 ist kundenorientiert. Bei Projekten mit PRINCE2 steht das Kundeninteresse stets im Fokus. Durch die umfassende Steuerung von Änderungen wird sichergestellt, dass das Projektergebnis die Erwartungen des Kunden erfüllt.
  • PRINCE2 schafft Zuverlässigkeit. In Projekten mit PRINCE2 wird sichergestellt, dass Budget, Qualität, Zeitvorgaben eingehalten bleiben, gleichzeitig Risiken reduziert werden, Abhängigkeiten gemanaget werden und Chancen genutzt werden.
  • PRINCE2 unterstützt vernetztes Arbeiten. Es unterstützt die frühzeitige Projekteinbindung von Servicebereichen wie IT und HR und sorgt für harmonische Zusammenarbeit und Schaffung von gegenseitigem Nutzen.
  • PRINCE2 liefert, was das Business braucht. Auf Basis einer durchgängigen Nutzenorientierung während des Projekts beugt PRINCE2 einem falschen Business-Verständnis vor und ermöglicht eine gesteuerte Projektinvestition.
  • PRINCE2 ist skalierbar. Ein agiler Einsatz sorgt für bedarfsgerechte und effektive Strukturen, mit denen PRINCE2 für kleine mehrwöchige Projekte genauso geeignet ist wie für Langläufer.
  • PRINCE2 ist anpassbar. PRINCE2 kommt sowohl in großen als auch in kleinen Projekten als auch in Projekten unterschiedlichster Arten und Branchen zum Einsatz. Es ist offen für Integration verschiedenster fachlicher Methoden.
  • PRINCE2 bietet ein flexibles Controlling. Es sorgt wiederholbar für die Einhaltung von Budget, Qualität und Zeit. Die flexible Anwendbarkeit der Steuerungsmechanismen sorgt für Entscheidungen zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und stellt damit Geschwindigkeit und Beweglichkeit der Projekte sicher.
  • PRINCE2 fördert die Karriere. Durch seine weltweite Zertifizierung (ISO 21500) hat sich PRINCE2 zu einem elementaren Baustein der Karriere-Entwicklung von Projektmanagern und Projektleitern entwickelt. PRINCE2-Wissen beinhaltet Know-how aus dem Bereich des Projekt-, Programm- und Portfoliomanagements und kann jederzeit erweitert werden.
  • PRINCE2 öffnet Türen. PRINCE2 ermöglicht den Zugang zu Netzwerken und Organisation mit Spezialisten, die ihre Erfahrung aus hunderten erfolgreich durchgeführter Projekte in der Community zur Verfügung stellen.
  • PRINCE2 ist integrierbar. PRINCE2 ist Teil einer integrierten Lösung und ergänzend zu anderen Methoden und Strukturen, wie MSP oder ITIL.

Mit dem Besuch eines PRINCE2 Trainings und der Prüfung erwerben Sie wertvolles Projektwissen. Sie

  • erzielen bessere Ergebnisse in Ihrer Projektarbeit, da jeder Beteiligte mit einem klaren Rollenverständnis genau daran arbeitet, das zu liefern, was das Business erwartet;
  • sprechen eine Projektsprache, die weltweit verstanden wird und bedienen sich einer Methode, die wirklich funktioniert und auf erprobten Prinzipien basiert;
  • schließen Projekte erfolgreich ab und wissen, wie Erfahrungen aufgenommen und Ergebnisse gesichert werden;
  • beherrschen einen strukturierten Ansatz, der Sie in die Lage versetzt, immer und immer wieder Projekte erfolgreich abzuschließen;
  • verstehen Ihre Rolle als Projektmanager glasklar, mit den Führungsaufgaben und Verantwortlichkeiten, mit allen Triggern, Inputs und Outputs;
  • wissen, wie Sie einen guten Projektstart hinlegen und so eine konsistente und erfolgreiche Projektdurchführung mit Erreichung des erwarteten Nutzens schaffen;
  • strukturieren Ihr Projekt in steuerbare Lieferphasen und ermöglichen so Entscheidungen nach einem agilen Ansatz;
  • verbessern durch den Erwerb anerkannter Qualifikationen Ihre Position am Arbeitsmarkt und Ihre Karrieremöglichkeiten und
  • zeigen mit weltweit geschätzten Qualifikationen, dass Sie in der Lage sind, Best-Practice-Ansätze für das Managen von Projekten anzuwenden.
  • Höhere Budgetsicherheit durch bessere Koordinierung von Vorgängen und Teams mit erprobten und getesteten Prozessen
  • Verbesserte Zusammenarbeit im Team durch Transparenz über Abhängigkeiten, Risiken und Auswirkungen
  • Erhöhte Effizienz durch faktenbasierte Entscheidungsprozesse innerhalb eines definierten Rahmens
  • Verbesserte Kommunikation aufgrund einheitlicher Projektsprache
  • Größeres Vertrauen durch eine transparente Zielerreichung, die mit Stakeholdern und Businessanforderungen abgestimmt ist
  • Verbesserter Fokus durch einen kundenorientierten Ansatz
  • Stärkung der Unternehmenskultur durch Unterstützung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse
  • Verbesserte Ausrichtung auf das Business durch Erkennen und Verstehen der Wertschöpfungskette
  • Steigerung der Effizienz durch Fokussierung auf Aktivitäten mit Ausrichtung auf die Wertschöpfungskette