DAS IST COPARGO

Als Beratungs- und Trainingsunternehmen blicken wir auf über 15 Jahre Praxiserfahrung im Projektmanagement zurück.

Wir haben uns voll und ganz dem Projektmanagement verschrieben! Wir tun nur das, aber das können wir sehr gut. 

Unser Gründer Oliver Buhr sammelte als angestellter Projektmanager viele Jahre wertvolle Erfahrungen, bevor er 2005 Copargo gründete.  Er gehörte zu den ersten Trainern in Deutschland mit PRINCE2 Zertifizierung. Kein anderer Trainingsanbieter blickt auf so viel Praxisjahre mit PRINCE2 zurück wie Copargo.

Unser Trainer- und Beraterteam setzt sich aus 8 Experten zusammen, die nicht nur eine Profession für lebendige & wirksame Wissensvermittlung leben, sondern vor allem PRINCE2 und andere Projektmanagement-Methoden von der Pike auf in der realen Praxis angewandt, eingesetzt und kultiviert haben.

lassen Sie uns in Gespräch kommen

Ich bin Oliver Buhr, Geschäftsführer von COPARGO. Ich stehe Ihnen mit mehr als 15 Jahren PRINCE2-Praxiserfahrung jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir oder besuchen Sie uns vor Ort in unserem Büro im Hayn Parc II in Dreieich.

Telefon: 06103 2002-110
E-Mail: office@copargo.de
Kontaktformular

Was sind die Herausforderungen, die einer High Performance in Ihren Projekten im Wege stehen?

Das COPARGO-Team

Florian Hameister

Florian Hameister

Trainer

Der Online-Innovator

Solveig Steinmeier

Trainerin

Die Weltenverbinderin

Marc Nilsson

Trainer und Berater

Der Ausprobierer

Beate Friedrich

Trainerin

Die Maß-Schneiderin

Jens Emrich

Trainer

Der Team Wave Host

Wir möchten gerne auch Sie überzeugen.

Hier eine Auswahl der Kunden, die das Vertrauen in uns hatten und uns die Möglichkeit gegeben haben, ihre Projektwelt besser zu machen.

Unser Projektmanifest

LASST UNS PROJEKTE IN UNTERNEHMEN WICHTIG UND RICHTIG MACHEN.

 

Denn Projekte sind das Werkzeug, um unsere Zukunft zu gestalten. 

Sie sorgen dafür, dass Strategie zur Realität wird. 

Sie schaffen aus vagen Konzepten greifbare Produkte. 

Sie machen aus hoffnungsvollen Businessplänen schwarze Zahlen. Sie machen Träume wahr.

Wenn wir die Projektlandschaft bewusst gestalten und jedes Projekt professionell angehen, dann gibt es weniger Verschwendung von Ressourcen. Dann erkennen wir Vorhaben, die eigentlich keine Akzeptanz haben und niemandem nutzen. Dann vermeiden wir Produkte, die keiner kauft. Dann schaffen wir es, dass Projektmitarbeiter einen Sinn in ihrer Arbeit sehen und selbst motiviert bei der Sache sind. Und mitdenken und das Projekt vorantreiben. Und dann stoppen wir auch Projekte, die keinen Sinn mehr machen.

Lasst uns deshalb dafür sorgen, dass

  • alle Manager für ihre gestarteten Projekte einstehen, ihre Ressourcen schützen und mit schnellen, fundierten Entscheidungen den Weg ebnen
  • für das Management Projektarbeit genauso wichtig ist wie das Tagesgeschäft
  • den Projektteams ihre Arbeit richtig Spaß macht
  • nur Projektmanager Projekte leiten, die wissen, was sie tun und über die nötige Qualifikation und Erfahrung verfügen
  • wir dogmatische Methoden überwunden haben und wir ganz frei jede Methode anwenden, die in Projekten hilfreich ist
  • Projekte mit einem PMO eine Heimat im Unternehmen haben, die dafür sorgt, dass die Umsetzung immer besser wird
  • wir für unsere Projektarbeit immer einen prall gefüllten Werkzeugkasten an nützlichen Tools haben

Lasst uns in unseren Unternehmen eine Umgebung schaffen, die mit Projekten dafür sorgt, dass unsere Kunden immer besser werden.

Oliver Buhr

im Namen aller Mitstreiter von Copargo