Die 10 häufigsten Fragen zum Projektmanagement – Teil 8

8. Wie wird man Projektmanager?

•    Schritt 1:

Interesse an Veränderungen und immer wieder neue Aufgabenstellungen in deinem speziellen Fachgebiet sind meist die ersten Schritte in die engagierte Mitarbeit in einem Projekt.

•    Schritt 2:

Um ein Projekt im Unternehmen im Verbund vieler Beteiligter zum Erfolg führen zu können, ist eine Managementgrundlage für Projekte die wichtigste Voraussetzung. PRINCE2® bietet zunächst das Basis-Projektmanagementtraining an, namens „PRINCE2®-Foundation“. Mit der Aufbauschulung „PRINCE2®-Practitioner“ wendest Du die Methode bereits in praktischen Szenarien an.

•    Schritt 3:

Die Managementgrundlage ist wichtig, aber nicht alles. Erweitere deine persönlichen Kompetenzen! Präsentation, Kommunikation, Teambuilding, Planung und Controlling – dies sind alles Skills, die einen guten Projektmanager auszeichnen. Einen Ausblick für erfahrene Projektmanager bietet…

•    Schritt 4:

Begib dich auf die Ebene, strategische Ziele im Unternehmen mit Hilfe von Programmen umzusetzen und werde Programmmanager. Dafür gibt es einen Ausbildungsweg, der sich zweistufig aus „MSP®- Foundation“ und „MSP®-Practitioner“ zusammensetzt.

Teil 7: Woher weiß ich, wie gut mein Projektmanagement funktioniert?
Teil 9: Warum PRINCE2®?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben